Fotograf | Filmer | Verleger

Bio

Sven Nieder lebt mit seiner Familie im Herzen der Vulkaneifel und arbeitet weltweit als freier Fotograf, Filmer und Verleger.

Er ist klassisch ausgebildeter Fotograf und Diplom Designer (FH). Das Handwerk erlernte er im Familienbetrieb, den schon sein Großvater im Herzen der Vulkaneifel gründete und studierte später Fotografie an der University of Applied Sciences in Bielefeld. Seit seinem Bildbanddebüt »Santiago - eine Pilgerreise in Bildern der Camera Obscura« sind zahlreiche preisgekrönte Bildbände in verschiedenen Verlagen und Artikel in internationalen Magazinen und Zeitungen erschienen. Seine Werke wurden und werden in zahlreichen Ausstellungen und Galerien gezeigt (Leica Galerie Los Angeles, Willy Brandt Haus Berlin, Noorderlicht Fotofestival Groningen, Umweltfotofestival »horizonte zingst«, Städtische Galerie im Alten Rathaus Wittlich, Galerie Visulex in Hamburg, Galerie Augarde in Daun, Photokina in Köln, etc.)

Als Fotograf war er im Vorstand des größten Fotograf:innenverbandes Freelens e.V. in Hamburg tätig, Lehrbeauftragter für Fotografie an der Fachhochschule Trier, Künstler im NRW Projekt »Kultur und Schule« und Mitglied im BFF (Berufsverband Freie Fotografen und Filmgestalter e.V.) und (Foto)Guide auf dem Expeditionsschiff MS Cape Race auf Grönland. 

Grönland und die Eifel liegen seit einem Jahrzehnt in seinem Fokus. 

Seit 2016 ist Sven Nieder neben seiner fotografischen und filmischen Tätigkeit Verleger und Geschäftsführer der Kraterleuchten GmbH mit den Verlagen Eifelbildverlag, Edition Bildperlen, legenda Q, Regionalia Verlag, Regionalia apart und Calderan. 

2019 wurde der Verlag mit dem »Eifel Award« ausgezeichnet. 

Seit 2021 ist Sven Nieder Vorstandsmitglied des »Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland e. V.«.